Der Bereich Flucht & Asyl im taw

Seit Oktober 2015 hat die Gemeinwesenarbeit des taw Unterstützungs- und Beratungsaufgaben für Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung übernommen. In der offenen Arbeit werden im Rahmen dessen über die Unterstützungs- und Beratungsangebote hinaus, kulturelle Veranstaltungen, Veranstaltungen zum Vernetzen und der Förderung einer erfolgreichen Integration angeboten. Gerne sind wir für Sie da

Für eine gelungene Integration und eine bunte Nachbarschaft – sprechen Sie uns an und besuchen Sie unsere Angebote.

null

Offene Beratung

null

Das offene Haus

null

Sprachtraining

null

Das offene Lerncafe

null

Stadtteilcafé

null

Internationale Kochgruppe

offene Beratung

Im Rahmen der offenen Beratung stehen wir Ihnen bei allen Fragen um das Thema Integration zur Seite. Im Rahmen dessen bieten wir Beratung und Hilfestellung zu allen Belangen des täglichen Lebens an: Ämterangelegenheiten, Wohnungssuche, schulische Bedarfe der Kinder, Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen, Arbeitssuche und Integration in das soziale Umfeld. Gerne vermitteln wir bei Bedarf auch an Kooperationspartner und qualifizierte Anlaufstellen weiter.

Vereinbaren Sie vorher einen Termin mit unseren Mitarbeiterinnen (Kontakt auch über WhatsApp möglich):

null

Teodora Tanase

Mobil: +49 160 8578741

null

Miriam Ventura

Mobil: +49 151 42093629

null

Büro

Mobil: +49 651 23716

Das offene Haus

Der Erwerb einer neuen Sprache fällt mit Spaß und guter Gesellschaft viel leichter. Montagsnachmittags von 15:15 bis 17:00 Uhr bieten wir die perfekte Gelegenheit zum geselligen und spielerischen Üben der deutschen Sprache mit unterhaltsamen Sprachspielen und interessantem kulturellen Austausch. Wir freuen uns über viele Menschen aus dem Stadtteil mit und ohne Migrationshintergrund.

Sprachtraining (online)

Unser Sprachtraining wird von engagierten Ehrenamtler*innen durchgeführt. Willkommen sind Teilnehmer*innen aller Niveaustufen, die ihre Sprachkenntnisse erweitern und in entspannter Atmosphäre anwenden wollen. Es wird auf den individuellen Lernstand eingegangen und bedarfsorientiert unterstützt. Erkundigen Sie sich im taw nach den aktuellen Zeiten.

Das offene Lerncafé

Jeweils mittwochs ab 15:15 Uhr haben wir unser offenes Lerncafé für Sie geöffnet. Sie besitzen keinen PC, möchten aber am PC arbeiten und die Möglichkeiten der neuen Medien für sich entdecken und nutzen? Oder benötigen Sie Anleitung bei der Bedienung verschiedener Programme? (auch mit eigenem Laptop) Brauchen Sie Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen oder möchten Sie einfach nur etwas lernen, lesen, schreiben oder Ihre Grundbildung auffrischen? Unser offenes Lerncafé eröffnet Menschen neue Wege zum Lernen. Hier können Sie ganz Ihren Bedürfnissen angepasst lernen. Unsere Lernpaten stehen Ihnen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

Stadtteilcafé

Bei Café, Kuchen und Snacks wird sich unterhalten, gespielt und Erfahrungen ausgetauscht. Hier kann gelacht aber auch nach Rat gefragt werden. Gemeinsam verbringen wir eine kurzweilige Zeit in anregender Gesellschaft und mit schönen Gesprächen. Alle an einem Austausch interessierten Menschen aus dem Stadtteil sind herzlich willkommen!

Internationale Kochgruppe

Jeden letzten Donnerstag im Monat findet im treffpunkt am weidengraben unsere „Internationale Kochgruppe“ statt. Leckere, unterschiedliche Gerichte aus aller Welt werden jedes Mal von einer wechselnden Gruppe engagierter Kochbegeisterter zubereitet. Hierbei wird sich angeregt unterhalten und Rezepte, Erlebnisse und Erfahrungen geteilt. Es entsteht eine bereichernde Atmosphäre des gegenseitigen (nicht nur kulinarischen) Austauschs.