Schulsozialarbeit an Grundschulen

Seit 2008 engagiert sich der treffpunkt am weidengraben e.V. im Bereich Schulsozialarbeit an Grundschulen. In einem Team von aktuell neun erfahrenen pädagogischen Fachkräften mit verschiedenen Zusatzqualifikationen sind wir derzeit an acht Grundschulen im Trierer Stadtgebiet tätig.

Was ist bzw. was macht Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein relativ junges Handlungsfeld der Sozialen Arbeit, das sich in den letzten zwei Jahrzehnten im Zuge der gesellschaftlichen Veränderungsprozesse – Aufbrechen von Familienstrukturen, zunehmender Zuzug von Familien mit Migrationshintergrund, verstärkte Bemühungen um benachteiligte Bevölkerungsgruppen, wachsende Aufmerksamkeit für das Kindeswohl – entwickelt hat.

„Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten und gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern, dazu beizutragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen sowie zu einer schüler-freundlichen Umwelt beizutragen.“  Speck, Karsten (2014). Schulsozialarbeit. Eine Einführung. Stuttgart, S. 2

Dementsprechend verstehen sich die Schulsozialarbeiter*innen als unabhängige, vertrauliche – die Schulsozialarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht! – Kooperations- und Ansprechpartner*innen für alle im Schulsystem beteiligten, also Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen. Ein wesentliches Ziel von Schulsozialarbeit ist, durch verschiedenen Angebote die soziale Entwicklung jedes einzelnen Kindes als auch der Gemeinschaft zu unterstützen und zu fördern. Dazu gehören auch individuelle Hilfestellungen für einzelne Kinder, wenn Schwierigkeiten am Ort Schule erkennbar werden.

Eine adressatenbezogene Auflistung der Angebote unserer Arbeit können Sie der untenstehenden Grafik entnehmen. Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, steht Ihnen unsere Konzeption als Download zur Verfügung.

Schüler*innen

  • Vertrauenspersonen, Ansprechpartner*innen/ Vermittler*innen bei Konflikten und Problemen (z.B. Streitschlichtung, Mobbingprävention/ -intervention)
  • Sozialtrainings, Erlebnispädagogik, Klassenrat
  • Pausenangebote und Projekte
  • Schüler*innenparlament
  • Kindersprechstunde

Eltern

  • Beratung bei schulischen und erzieherischen Fragen und Problemen
  • Hilfe bei der Suche nach Unterstützungs-, Beratungs- und Freizeitangeboten
  • Unterstützung bei Anträgen, Ämtern und Institutionen
  • Elterncafe, themenspezifische Elternabende
  • Elternsprechstunde

Schulsozialarbeit

Lehrer*innen

Beratung und Unterstützung hinsichtlich:

  • Klassenbezogener Ziele
  • Umgang mit einzelnen Schüler*innen
  • Weiterer Beratungs-, Unterstützungs- und Bildungsangebote
  • Kontakt mit Eltern, Ämtern und Institutionen
  • Themen des Kinderschutzes

Sonstiges

  • Stadtteilbezug/ Netzwerkarbeit, Teilnahme an Arbeitskreisen
  • Zusammenarbeit mit Kitas und weiterführenden Schulen
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Teilnahme an Konferenzen, Team- und Supervisionssitzungen sowie Fortbildungen

Informationen

Team Schulsozialarbeit

null

Carina Steinbach

Dipl.-Sozialarbeiterin

Grundschule am Biewerbach, Trier

null

Jürgen Schmidt

Erziehungswissenschaften B.A.

Ambrosius Grundschule, Trier

null

Bianca Laurent

Dipl.-Pädagogin

Grundschule Pallien, Trier

null

Franziska Moersdorf

Psychologin M.Sc.

Grundschule Reichertsberg, Trier

null

Bettina Bulitta-Steimer

Pädagogin

Johann-Herrmann-Grundschule, Trier

null

Anja Sturm

Dipl.-Pädagogin

Matthias Grundschule, Trier

null

Sabah Alabboud-Alhessn

Sozialpädagogin B.A.

Matthias Grundschule, Trier

null

Anna-Lisa Henrich

Dipl.-Psychologin

Keune Grundschule, Trier

null

Katharina Calchera

Dipl.-Pädagogin

Martin Grundschule, Trier

Kontakt Schulsozialarbeit

Kontakt

Schulsozialarbeit